Fetish & BDSM Festival Belgien

11.01.2017 | Von: Nora | | Kategorie: Allgemein

Es ist ungewöhnlich, aber es gibt in Belgien einen Geheimtipp, den wir gerne mit unseren Lesern teilen möchten. Letztes Jahr gab es im Oktober das Fetish Festival in der kleinen Stadt Dendermonde, in der Nähe von Gent und Brüssel. Das Festival wird in Hangar 43 veranstaltet, einem superschönen Gebäude mit viel freien Parkplätzen und super Einrichtung. Eigentlich ist es eine große Halle, aber bei diesem Festival ist sie über 3 Tage lang prall gefüllt mit Verkaufsständen von Händlern aus Belgien, Holland, Deutschland und Frankreich. Es herrscht eine relaxte, angenehme Stimmung und ganz vorne in der Halle gibt es Sitzecken, einen Verkaufsstand mit Essen und Trinken zu kleinen Preisen und eine Bühne, wo tagsüber und abends allerhand Shows und Demos laufen. In einem Nebensaal gibt es (leider gegen eine geringe extra Gebühr) Workshops, wo man allerhand Sachen sehen und lernen kann, von Bondagetechniken bis zu Nadelungen und sogar Fisten.
Aber das Schönste an dem Ganzen ist, dass die Sachen, die man kauft an den Ständen auch sofort vor oder sogar auf der Bühne benutzt werden können. Die Besucher werden sogar gebeten, sich auszuleben und viele Pärchen kommen dann auch zum Spielen zum Festival. Es ist viel Zeit dazu – von 2 oder 5 Uhr nachmittags bis 3 Uhr morgens, aber... alles kann, nichts muss.

Die Idee stammt von Meister Taurus und es hat schon fünf Ausgaben dieser kombinierten Messe/Spielbörse gegeben, man kann also sagen, das Ganze ist etabliert. In der Gegend gibt es auch eine Menge Hotels und Gasthäuser, wo man für kleines Geld übernachten kann – oder man reist kurz weiter nach Brüssel, Gent oder Antwerpen. Diesen Geheimtipp wollten wir euch nicht vorenthalten und empfehlen einen Besuch. Auch Käufer von Leder-, Gummi- oder SM-Artikeln werden über das Angebot auf dem Fetish & BDSM Festival staunen. Ansonsten: Kaufen und dann Spielen – das ist das Motto!

Alle Infos finden Sie auch im Internet. Die Daten für 2017 sind 27. und 28. Oktober 2017, wobei am 26. August auch ein sogenannter Eintages-Probelauf ist.

Text: Bert Wibo

Mehr Informationen über "Fetish & BDSM Festival Belgien" finden Sie hier


Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 1 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 2 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 3 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 4 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 5 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 6 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 7 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 8 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 9 Fetish & BDSM Festival Belgien - Foto Nr. 10